Vorträge

(und Posterpräsentationen)

2019

Wie uns der Schnabel gewachsen ist. Heuboden-Akademie, Museum Vogstbauernhof, Gutach (Schwarzwaldbahn), 28. April 2019

2018

Poster zum Badischen Wörterbuch bei der Tagung Daheim schwätzen die Leut' - Gegenwart und Zukunft der baden-württembergischen Dialekte des Staatsministeriums Baden-Württemberg. Stuttgart, 7. Dezember 2018

2016

Zum Stand der Dinge beim Badischen Wörterbuch. 5. Netzwerktreffen Dialektlexikographie. Freiburg i. Br., 5.-7. Oktober 2016

Das Badische Wörterbuch im 21. Jahrhundert. Vom Zettel über die Datenbank zum (gedruckten) Wörterbuch. Alemannisches Institut Freiburg, 24. April 2016

2015

Poster: Badisches Wörterbuch digital? - Möglichkeiten und Grenzen. 5. Kongress der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen e.V., Universität Luxemburg, 10.-12. September 2015

2013

Dialektwandel in Südwestdeutschland. Vortrag beim Lions Club Freiburg, 10.06.2013

Wahrnehmungsdialektologie des Kleinraums. Projektskizze. Workshop zur Erhebung und Auswertung laienlinguistischer Daten vor dem Hintergund des SNF-Projekts „Länderen – Die Urschweiz als Sprach(wissens)raum“, 3./4. Juni 2013, Universität Freiburg i.Ü.

2012

Vortrag beim 3. Netzwerktreffen Dialektwörterbücher, 28.-30.11.2012, Gießen.

nee, noi, nai. Das Badische Wörterbuch und die Alltagssprache im Odenwald/Bauland-Gebiet. Vortrag beim badischen Symposium der VHS Buchen und des Bezirksmuseums Buchen, 18. Oktober 2012. 

Dynamik des Dialekts im Südosten Baden-Württembergs. Vortrag beim Symposion "Sprachkultur – Regionalkultur. Neue Felder kulturwissenschaftlicher Dialektforschung" in Tübingen, 11.-12. Oktober 2012.

Dialekt und regionale Sprachvariation. Vortrag in der DAA Logopädieschule Freiburg, 18.07.2012

Geographie des Alemannischen in Baden-Württemberg. Vortrag bei der Veranstaltung Dekagon der Fa. geOps, Freiburg, 29.6.2012.

Dialektometrische Analysen zum Alemannischen in Baden-Württemberg. Gastvortrag an der Universität Fribourg, 22.3.2012.

2011

Südwestdeutsche Dialektgeographie auf der Basis spontansprachlicher Daten. Vortrag beim Workshop "Quantitative Methoden der Geolinguistik" am 16. Dezember 2011, Universität Freiburg.

Das Badische Wörterbuch und seine Datenbank. Vortrag beim 2. Netzwerktreffen Dialektwörterbücher, 1.-2. Dezember 2011, Rorschacherberg/Wartensee am Bodensee.

Vorstellung der Dissertation anlässlich der Verleihung des Hermann-Paul-Preises bei der Jahresversammlung des Hermann-Paul-Centrums für Linguistik, 18. November 2011, FRIAS.

Dialektometrische Analysemethoden für phonetisch-phonologische Dialektabstände im Alemannischen. Vortrag bei der Arbeitstagung "Deutsche Varietäten im Kontakt: Grenzen und Methoden", 17.-19. November 2011, FU Bozen [Zusammen mit Sandra Hansen konzipierter Vortrag / wegen Terminüberschneidung von Sandra Hansen alleine vorgetragen].

Ist ein Vergleich zwischen per Fragebuch erhobenen und spontansprachlichen Daten gewinnbringend? Vortrag bei der 17. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie, 26.–28. Oktober 2011, Universität Straßburg.

Von 'alli/älle' bis 'Zuwer/Zuber' - Der Schwarzwald als Dialektgrenze? Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe des Augustinermuseums Freiburg zur Ausstellung "Unser Schwarzwald - Romantik und Wirklichkeit" (16.4.-30.10.2011). Augustinermuseum, 30. August 2011, 18:30 Uhr.

Phonologischer Wandel im Konsonantismus der alemannischen Dialekte Baden-Württembergs. Sprachatlasvergleich, Spontansprache und dialektometrische Studien. Vorstellung der Dissertation im Rahmen der Abschlussfeier für Absolvent/innen der Magister- und Masterstudiengänge sowie der Promovierenden der Philologischen, Philosophischen und Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftlichen Fakultät. Aula der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 4. Februar 2011.

2010

Das Badische Wörterbuch. Geschichte, Aufbau, Workflow und aktuelle Herausforderungen. Vortrag beim 1. Netzwerktreffen Dialektwörterbücher, Ischgl, 8. & 9. Dezember 2010.

2009

Französische Entlehnungen in den Dialekten Badens. Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Vereins Badische Heimat e.V., Lahr, Gasthaus "Zum Schwanen", 16. Dezember 2009.

Zur Dynamik des phonologischen Wandels in den alemannischen Dialekten Südwestdeutschlands im 20. Jh.: Regelmäßiger Abbau, morphologische Steuerung oder lexikalische Diffusion? Vortrag beim 3. Kongress der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen e.V., Universität Zürich, 7.-9. September 2009 (zus. mit Peter Auer und Christian Schwarz).

2008

Phonological Change in the Alemannic Dialects of Southwest Germany. Some remarks on the influence of standard language, neighbouring dialects, geographical spread of dialect features and morphological contexts. Vortrag bei der FRIAS-Konferenz "Dialektologische und ethnodialektologische Raumkonzepte. - Aktuelle Methoden und Perspektiven in der soziolinguistischen Dialektwandelforschung", Freiburg i.Br., 27.-29.11.2008 (zus. mit Christian Schwarz).

Phonologischer Wandel in den Basisdialekten des deutschen Südwestens. - Ergebnisse eines Vergleichs der Daten Georg Wenker's und des SSA. Vortrag im Rahmen des Berner Zirkels für Sprachwissenschaft, Universität Bern, Institut für Sprachwissenschaft, 12. November 2008 (zus. mit Christian Schwarz).

Neue Ansätze zur Beschreibung phonologischen Wandels. Erläutert anhand der alemannischen Dialekte Südwestdeutschlands. Vortrag bei der 16. Tagung für alemannische Dialektologie an der Universität Freiburg/Schweiz vom 7.-10. September 2008 (zus. mit Peter Auer und Christian Schwarz).

New Approaches to Describing Phonological Change - A study of the Alemannic Dialects in Southwest Germany. 05.04.2008, Vortrag beim 17. Sociolinguistics Symposium, 03.-05.04.2008 an der Universität Amsterdam (zus. mit Christian Schwarz).

2007

Primäre und sekundäre Dialektmerkmale. Empirische Befunde aus Dialekten und Standardvarietäten. 20.09.2007, Vortrag bei der 10. Arbeitstagung für bayerisch-österreichische Dialektologie an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt vom 19.-22. September 2007 (zus. mit Christian Schwarz und Helmut Spiekermann).

Phonological dialect change in southwest Germany. 19.06.07, Vortrag bei der ICLaVE 4 (4th International Conference on Language Variation in Europe) an der Universität Zypern vom 17.-19. Juni 2007 (zus. mit Christian Schwarz).

Marotte, Fez oder einfach kommod? Bemerkungen zu einer Auswahl französischer Entlehnungen in den Dialekten Badens. Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Landesvereins Badische Heimat e.V., Gasthaus "Zum Goldenen Anker", Freiburg, 12. Februar 2007.

2006

Phonologischer Dialektwandel in Südwestdeutschland. Vortrag beim Workshop für Promovierende der Sprachwissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 29. November 2006 (zus. mit Christian Schwarz).

Marotte, Fez oder einfach kommod? Bemerkungen zu einer Auswahl französischer Entlehnungen in den Dialekten Badens. Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Fördervereins Volkskunde inBaden e.V. Badisches Landesmuseum Karlsruhe, Außenstelle Südbaden, Schloss Staufen, 8. November 2006.

Phonologischer Dialektwandel in Südwestdeutschland. Erste Ergebnisse einer Sekundäranalyse von Dialekten des 19. und 20. Jahrhunderts. Plenarvortrag beim zweiten Kongress der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen, Universität Wien, 20. September 2006 (zus. mit Peter Auer und Christian Schwarz).

Marotte, Fez oder einfach kommod? Bemerkungen zu einer Auswahl französischer Entlehnungen in den Dialekten Badens. Vortrag im Alemannischen Institut, 25. Januar 2006.

2001

prosoDB - a database system for prosodic analysis, developed by Peter Gilles. CLAN-Workshop, University of Southern Denmark, Odense, September 2001.

 

 

Tagungsorganisation

19. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie. Freiburg i. Br., 11.-13. Oktober 2017 [zusammen mit Peter Auer, Antje Dammel, Sophie Ellsäßer, Martin Pfeiffer und Andrea Streckenbach]

5. Netzwerktreffen Dialektlexikographie. Freiburg i. Br., 5.-7. Oktober 2016

FRIAS-Konferenz "Dialektologische und ethnodialektologische Raumkonzepte. - Aktuelle Methoden und Perspektiven in der soziolinguistischen Dialektwandelforschung", Freiburg i.Br., 27.-29.11.2008. Finanziert durch die FRIAS-School of Language & Literature. [zusammen mit Sandra Hansen, Christian Schwarz und Philipp Stoeckle]

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login